auf Abzahlung


auf Abzahlung
= gegen Abzahlung в рассрочку, по частям

Das Deutsch-Russische und Russisch-Deutsche Business- und Banking-Wörterbuch. - М.: Russkiy Yazyk - Media. . 2005.

Смотреть что такое "auf Abzahlung" в других словарях:

  • Abzahlung — Teilzahlung; Rate; Abschlag; Quote; Teilbetrag; Anteil * * * Ạb|zah|lung 〈f. 20〉 Teilzahlung, Ratenzahlung, Rate ● etwas auf Abzahlung kaufen auf Raten * * * Ạb|zah|lung, die; , en: Raten , Teilzahlung: etw. auf A. [v …   Universal-Lexikon

  • Abzahlung — Ạb·zah·lung die; 1 nur Sg; das Abzahlen || K : Abzahlungsgeschäft, Abzahlungsrate 2 ein Teil der Geldsumme, die bezahlt werden muss ≈ Rate 3 etwas auf Abzahlung kaufen etwas kaufen und jeden Monat einen bestimmten Teil der gesamten Geldsumme… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Nähmaschine — „Singer Symphonie 300“, 2005 Die Nähmaschine dient zur mechanischen Herstellung einer Naht. Inhaltsverzeichnis 1 Funktionsweise …   Deutsch Wikipedia

  • Sauterelles — Les Sauterelles Gründung 1962 Auflösung 1970 / 1971 Wiedervereinigung 1988 Genre Rock’n’Roll / Beat Website www.sauterelles.ch Gründungsmitglieder Toni Vescoli François Garzoni …   Deutsch Wikipedia

  • Cantor'sche Paarungsfunktion — Die Cantorsche Paarungsfunktion (manchmal auch Nummerierungsfunktion) ist eine in der theoretischen Informatik verwendete Abbildung, die auf dem Diagonalargument von Cantor basiert. Ihre Verallgemeinerung von Paaren auf Tupel wird als Cantorsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Cantorsche Paarungsfunktion — Die Cantorsche Paarungsfunktion (manchmal auch Nummerierungsfunktion) ist eine in der theoretischen Informatik verwendete Abbildung, die auf dem Diagonalargument von Cantor basiert. Ihre Verallgemeinerung von Paaren auf Tupel wird als Cantorsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Cantorsche Tupelfunktion — Die Cantorsche Paarungsfunktion (manchmal auch Nummerierungsfunktion) ist eine in der theoretischen Informatik verwendete Abbildung, die auf dem Diagonalargument von Cantor basiert. Ihre Verallgemeinerung von Paaren auf Tupel wird als Cantorsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Die cantorsche Paarungsfunktion — (manchmal auch Nummerierungsfunktion) ist eine in der theoretischen Informatik verwendete Abbildung, die auf dem Diagonalargument von Cantor basiert. Ihre Verallgemeinerung von Paaren auf Tupel wird als Cantorsche Tupelfunktion bezeichnet. Mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Nummerierungsfunktion — Die Cantorsche Paarungsfunktion (manchmal auch Nummerierungsfunktion) ist eine in der theoretischen Informatik verwendete Abbildung, die auf dem Diagonalargument von Cantor basiert. Ihre Verallgemeinerung von Paaren auf Tupel wird als Cantorsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Standard-Tupelfunktion — Die Cantorsche Paarungsfunktion (manchmal auch Nummerierungsfunktion) ist eine in der theoretischen Informatik verwendete Abbildung, die auf dem Diagonalargument von Cantor basiert. Ihre Verallgemeinerung von Paaren auf Tupel wird als Cantorsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Cantors erstes Diagonalargument — ist ein mathematisches Beweisverfahren, mit dem man ggf. zeigen kann, dass zwei unendliche Mengen gleichmächtig sind. Entwickelt wurde dieses Verfahren von Georg Cantor. Zum Verständnis der Problematik und des Beweises ist es notwendig, die… …   Deutsch Wikipedia